Adabei-Reportagen

Lesezeit: 7 Minuten

Vom Träumen und vom Lächeln

Fotos: Wildbild; Mike Vogl – voglperspektive.com

Das Raphael-Hospiz feierte sein fünfjähriges Bestehen unter der Leitung der Barmherzigen Brüder und der Verein die 30. Veranstaltung „Kunst und Leben im Hospiz“.

Am 3. Juli 2019 veranstaltete der Verein der Freunde des Raphael-Hospizes eine Jubiläumsfeier im Schloss Leopoldskron – mit einem abwechslungsreichen Programm: Unter anderem luden die Darbietungen der Musiker des Akkordeon-Orchesters „Da Capo“, das „Ariadita Duo“ sowie Jazzlady Sabina Hank mit Trompeter Nico Samitz zum Träumen ein – ganz nach dem Motto des Abends „Vom Träumen und vom Lächeln“. Zudem begeisterten Schauspielerin Susanne Czepl-Zrost und Lost Poetry Sänger Andi Pichler das Publikum. Die Gesprächsrunde mit Walter Müller, Präsidentin Andrea Maria Reiser und Rennrollstuhlfahrer Thomas Geierspichler regte zum Nachdenken an. Für den guten Zweck wurde zudem ein Foto des Salzburger Fotografen Mike Vogl mit den Originalunterschriften des Jedermann versteigert. Alle Spenden kommen dem Raphael Hospiz Salzburg zugute. www.freunde-raphaelhospiz-sbg.at

Anzeige