Adabei-Reportagen

Lesezeit: 11 Minuten

Traditioneller Community-Lunch im Schloss Leopoldskron

Fotos: Andreas Kolarik

Auch dieses Jahr folgten zahlreiche Gäste, Freunde, Unterstützer und Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Kunst & Kultur der bereits zur Tradition gewordenen Einladung zum feierlichen Luncheon ins Hotel Schloss Leopoldskron.

Alle Jahre wieder lädt Stephen L. Salyer, Präsident der Non-Profit-Organisation Salzburg Global Seminar, Freunde und Unterstützer des Schlosses Leopoldskron sowie Salzburgs (Festspiel-)Prominenz zu einer lieb gewordenen Tradition: dem „Luncheon“, einem exquisiten Mittagessen zur Festspieleröffnung. Wie gewohnt fanden sich zahlreiche Gäste von nah und fern im idyllischen Hotel Schloss Leopoldskron ein, um Salzburgs schönste Jahreszeit, die Festspielzeit, zu zelebrieren.

Anzeige

Nach sehr persönlichen Worten von Präsident Stephen L. Salyer und Victoria Mars, Chairman des Salzburg Global Seminar und ehemalige Aufsichtsratschefin des Familienunternehmens Mars Inc., wurde im Marmorsaal des Schlosses zum Lunch gebeten. Die Gäste zeigten sich begeistert von den Köstlichkeiten aus der Schlossküche und genossen die Zeit im Hotel Schloss Leopoldskron mit allen Sinnen.