Exklusiv Online

Lesezeit: 1 Minute

Virtuelle Patiententage

Text: Natalie Zettl

Fotos: Adobe Stock Photos

Am 21. und 22. November 2020 informieren Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rahmen der virtuellen Patiententage über die neuesten Erkenntnisse zu Corona und beantworten Patienten-Fragen.

Diverse Ärztegesellschaften, Selbsthilfegruppen und weitere Organisationen aus dem DACH-Raum empfehlen die Veranstaltung. Themen der virtuellen Patiententage sind unter anderem: das Wichtigste zum aktuellen Wissensstand in Bezug auf das Corona-Virus und Herz-Kreislauf-Erkrankung, COPD oder Krebs, Möglichkeiten der Telemedizin, Behandlung einer Corona-Infektion, Corona-Patienten auf der Intensivstation, Umgang mit Angst und Einsamkeit und vieles mehr.

Die Teilnahme erfolgt anonym und kostenlos. Mehr Informationen finden Sie unter https://selpers.com/live/corona-patiententage/