Kulinarik & Genuss

Lesezeit: 4 Minuten

Vielfalt direkt vor der Haustüre

Fotos: Ablinger/WMW Werbeagentur

Bezahlte Einschaltung

Nur 20 Minuten von der Landeshauptstadt entfernt findet sich ein wahres Eldorado für Fleischkenner und Genießer – mit perfekt gereiften Dry-Aged-Steaks, mehr als 100 Wurstsorten oder handwerklich hergestellten Spezialitäten wie feine Sulzen. Ein Streifzug durch die Regionaltheke bei Ablinger.

Schon mal einen Zwiebling probiert? Oder feinstes österreichisches Kalbfleisch, eine „Sternderlwurst“ zu Weihnachten, wie die Kinder die Rouladen liebevoll nennen, oder gar eine Fledermaus? All das und noch viel mehr gibt es im Feinkostgeschäft der Metzgerei Ablinger in Oberndorf.

Perfektes Fleisch für jeden Anlass
Insgesamt mehr als 300 Fleisch-, Wurst- und Schinkenspezialitäten von Ablinger finden im österreichischen Handel und in der Gastronomie ihren Platz. Doch nicht nur dort, sondern eben auch in den hauseigenen Ablinger Feinkostgeschäften in Oberndorf. Idealerweise kann man diese Spezialitäten auch gleich in der gemütlichen Imbissstube verkosten und genießen, während die Kinder in der Spielecke beschäftigt und gut aufgehoben sind.

Neben der Wursttheke ist es vor allem die Fleischtheke, die überzeugt und Appetit macht. Grillspezialitäten, wie das Rib-Eye-Dry-Aged oder das imposante Tomahawk, reihen sich an marinierte Spieße und gefüllte Hühnerbrüste zum Kurzbraten. Die Liste an Spezialitäten ist schier endlos. Angeboten in kleinem, aber feinem Rahmen, der – nicht nur – von Stammkunden sehr geschätzt wird.

Regional und international
Das Angebot umfasst neben handwerklich hergestellten regionalen Köstlichkeiten an Wurst und Fleisch auch internationale Wurstspezialitäten, wie beispielsweise italienische Salami, Prosciutto, Mortadella. Ergänzt wird das Fleisch- und Wurstwarensortiment durch eine breite Auswahl an Käse, Milchprodukten und Brot von Käsereien und Bäckern aus der Umgebung. Für Genießer gibt es bei Ablinger weiters ausgesuchte Olivenöle, eingelegte Früchte, Marinaden, Weine, exklusive Schnäpse von Sporer, Gewürze aus der Naturboxx sowie die außergewöhnlichen Schokoladen-kreationen der steirischen Manufaktur Zotter.

Anzeige

Oberndorf ist also nicht nur wegen seiner Stille-Nacht-Kapelle einen Ausflug wert. Die treuen, großen und kleinen Stammkunden von nah und fern sind der beste Beweis dafür.

„Wir arbeiten mit Freude seit vielen Jahrzehnten mit regionalen Betrieben und Bauern aus Oberösterreich und Salzburg zusammen und ergänzen unser Sortiment mit deren Produkten.“
Ulrike Ablinger, Geschäftsführung

Ablinger Hauptgeschäft
Kirchplatz 4, 5110 Oberndorf
Tel. +43 (0) 6272/4235, www.ablinger.co.at
Mo-Fr 7.30-18.00 Uhr, Sa 07.30-12.30 Uhr