RESONANZ

„Was spüre ich, wo zieht es mich hin, was betrachte ich gerne – und was bleibt in mir, das ich mitnehmen werde?“ Bilder der Salzburger Künstlerin Andrea Maria Reiser und Skulpturen von Noah Maria Nührig mit Namen wie „Frieden“ oder „5 vor 12“ laden ein, in Resonanz zu gehen, untermalt mit einer Wort- und Klanginstallation, gesprochen von C. Obonya. 3. bis 10. Oktober, 18 Uhr im Fischbrunnensaal, Residenzplatz 1, www.AMR-ART.com

Foto: Andrea Maria Reiser