ELISABETH WÖRNDL & SAUL VILLÀ

Die Ausstellung Chicxulub – Trial Run for the End of Times eröffnet am 16. September um 18 Uhr in der Stadtgalerie Museumspavillon und endet am 29. Oktober. Basis der Auseinandersetzung bildet der Meteoriteneinschlag vor ca. 66 Millionen Jahren nahe dem Ort Chicxulub auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko. Elisabeth Wörndl untersucht das Thema fotografisch. Saul Villà’s Interesse gilt den Auswirkungen von Menschen verursachter Katastrophen.

Foto: Elisabeth Wörndl