CARMEN

Foto: Anna-Maria Löffelberger

„Carmen“ von Georges Bizet ist einer der größten Welterfolge der Operngeschichte. Carmen lebt und liebt in Freiheit abseits aller gesellschaftlichen Konventionen. Als sie wegen eines eskalierten Streits festgenommen wird, verhilft ihr der Soldat Don José zur Flucht und gerät dadurch in eine Spirale der Kriminalität. Als Carmen ihr Interesse an Don José verliert und der Nebenbuhler Escamillo erscheint, nimmt das Schicksal eine verhängnisvolle Wendung.

www.salzburger-landestheater.at
ab 20.5.2022