Kulinarik & Genuss

Lesezeit: 3 Minuten

Handwerk zu Weihnachten

Text: Doris Thallinger

Fotos: Ablinger

Bezahlte Einschaltung

Etwas ganz Spezielles, das wünschen sich die meisten von uns in der Vorweihnachtszeit:
Vor allem schöne Momente mit der Familie, kleine Aufmerksamkeiten für gute Freunde und ganz spezielle kulinarische Feinheiten, die man sonst im Jahresverlauf nicht bekommt.

Genussvolle weihnachtliche Besonderheiten findet man in einer Feinkostmetzgerei viele: Mettenwürstel, Stille Nacht Schinken, Pasteten, Motivrouladen und selbstverständlich feinstes österreichisches Fleisch nach Wunsch portioniert. Bei der Zubereitung nimmt Ablinger seinen Kunden gern Arbeit ab. Denn schließlich wollen auch Gastgeber etwas von ihren Feiertagen haben und nicht nur in der Küche stehen.

Delikat essen
Besonders die Motivrouladen verbinden viele von uns mit Weihnachten. Der Stern, das Glöckchen und der Tannenbaum am Frühstückstisch dürfen über die Feiertage auf keiner kalten Platte fehlen. Sie sind ein echtes Stück Salzburger Metzgerhandwerk, wobei die Herstellung mehrere Tage dauert und viele handwerkliche Schritte erfordert. Die Rouladen gibt es ab dem Nikolaustag in den Ablinger Feinkostgeschäften in Oberndorf zu kaufen.
Weihnachtliche Stimmung kommt auch mit exquisiten Pasteten auf. Die streichfähigen Pasteten im weihnachtlich gestalteten Glas gibt es in den Varianten Pflaume-Nuss und Preiselbeere, handgemacht nach altem Familienrezept. Ein Klassiker zu Weihnachten ist auch die Ente. Bei Ablinger gibt es die Entenbrust sous-vide vorbereitet, somit muss sie nur mehr kurz überbraten werden und ist mit den gewünschten Beilagen servierfertig. Rezepte für Beilagen und zur Zubereitung von Haubenkoch Otto Wallner finden Sie auf www.ablinger.co.at/rezepte.php!

Sicheres Einkaufen
In diesem Jahr ist alles anders. Auch bei Ablinger in Oberndorf. Die ohnehin sehr strengen Hygienemaßnahmen wurden noch weiter ausgebaut und speziell für Weihnachten wurde ein eigenes Konzept für sicheres Einkaufen entwickelt. Neben dem Fokus auf Vorbestellung, die ganz unkompliziert persönlich, telefonisch, via Mail, Fax oder über das neue Bestellformular auf der Ablinger Website funktioniert, gibt es eine spezielle Logistik, damit die Kunden einzeln und in Ruhe ihre Bestellungen abholen können. Detaillierte Informationen finden Sie rechtzeitig auf der Website und in den Geschäften vor Ort.