Kulinarik & Genuss

Lesezeit: 4 Minuten

Genussmomente im Kaiviertel

Fotos: www.kaindl-hoenig.com

Bezahlte Einschaltung

Es sind die besonderen Augenblicke, die zählen: die Zeit, die man zusammen verbringt, die kulinarischen Genüsse, die den Gaumen zum Singen bringen, die edlen Tropfen, die den Moment zelebrieren. Kurz: die Genussmomente, die uns im Cook&Wine erwarten.

Sanft rauscht der Wind durch die Kronen der alten Linden, trägt den intensiven Duft von Kräutern und Holler in den großzügigen Gastgarten. Langsam schwindet die Sonne hinter den Häusern der Altstadt und läutet damit einen lauen Sommerabend ein. Einen perfekten Abend, um ihn dem puren Genuss zu widmen.

Klein, fein & variabel
Um den Genuss so vielfältig wie nur möglich zu gestalten, trumpft Günther Grahammer seit dem vergangenen Jahr mit einem – in Salzburg – vollkommen neuen Konzept auf. Wie aus dem Spanien-Urlaub bekannt und beliebt, kommen die Gerichte in Vorspeisengröße daher: Klein, fein und dafür mehrere davon. Was natürlich, wie im Cook&Wine nicht anders zu erwarten, gleich hoch bleibt, das sind die Qualität der Zutaten, die Kreativität der Speisen und die Ausrichtung nach regionalen und saisonalen Gegebenheiten, für die die beiden Küchenvirtuosen Günther Grahammer und Benjamin Wolf ihre Hand ins Feuer legen.

Das wohl beste Beef Tartar der Stadt, Garnele auf Paprikacreme und Quinoa oder Lamm-Medaillon – in welcher Reihenfolge bestimmt der Gast. Insgesamt stehen zehn Gerichte auf der Speisekarte, alle zehn Tage neu, jedes Gericht um zehn Euro. Damit kann der Gast sich durch den Facettenreichtum der Cook&Wine Küche kosten. Denn die Abwechslung macht den Genuss. „Meine Gäste sollen sich nicht für ein Gericht entscheiden müssen“, erklärt Günther Grahammer, „sie sollen genießen, worauf sie Lust haben! Mehr noch als Essen und Trinken will ich ihnen wertvolle Zeit servieren, Genussmomente!“ Selbstverständlich immer begleitet vom passenden Wein: Rund 160 Weine – allesamt aus Österreich – lagern im Weinkeller.

Selbst Hand anlegen
Schon einmal dem Chefkoch persönlich über die Schulter geschaut? Die Möglichkeit dazu bietet sich bei den Kochkursen im COOK&WINE. Gesellig zu privaten Anlässen oder als Incentive und Teambuilding-Event für Unternehmen – in Gruppen von 6 bis 35 Personen darf (oder muss) ein jeder Hand anlegen, damit ein gemeinsames Genusserlebnis entsteht!

Küchenchef Benjamin Wolf

Cook&Wine Genuss GmbH
Kaigasse 43, 5020 Salzburg
Tel. +43 (0) 662/23 16 06
office@cookandwine.at
www.cookandwine.at