beitrag_steiner1888

Einzigartige Beförderung

Hoch hinauf ging es mit der Plattenkarbahn schon immer. Seit dieser Saison jedoch noch schneller und komfortabler: mit brandneuer Telemix-Anlage und einer Weltneuheit: dem „Lodenlift“.

Seit November 2018 in Betrieb, wurde die neue Plattenkarbahn in Obertauern am 13. Dezember offiziell eröffnet. Nach langer Planung war die moderne Liftanlage in einer Rekordbauzeit von fünf Monaten errichtet worden.
Johannes Steiner, Geschäftsführer von Steiner 1888 und Betreiber der Liftanlage, betonte die perfekte Zusammenarbeit mit den regionalen Unternehmen, insbesondere aber mit dem Seilbahn-Spezialisten Leitner Ropeways.
Das Ergebnis lässt sich sehen: Als Kombination aus Sessellift und Gondelbahn befördert die Plattenkarbahn nun bis zu 3.630 Personen pro Stunde. Herzstück jedoch sind die wärmenden und atmungsaktiven Liftsitze in Loden-Leder-Kombination, entwickelt von Steiner 1888, Österreichs größtem Lodenproduzenten. Von dessen Komfort überzeugten sich zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft, Partner und Freunde der Firma Steiner 1888, darunter Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch.

Einzigartige Beförderung - der "Lodenlift"

01 Familie Steiner
02 Pfarrer Andreas Gripentrog
03 Günther Lederhaas (Granit), Theresia Steiner, Helmut Anselmi
04 Martin Leitner (Leitner), Maria Riesch, Johannes Steiner
05 Petra Kirchgasser, Theresia Steiner, Nikolaus Kirchgasser
06 Daniel Berchthaller (Reiteralm), Hans Maierbrugger (Prinoth)
07 Bgm. Heribert Lürzer, Michael Tanzer (Leitner), Martin Stöckl (Betriebsleiter), Martin Seifter (Betriebsleiter)
08 Bläserquartett aus Schladming
09 Bgm. Heribert Lürzer, Alexandra Krings, Wilhelm Steiner, Klaus Steinlechner (LGO), Manfred Krings
10 Heribert Lürzer sen., Maria Riesch, Heinz Pfeiffer

Fotos: www.kaindl-hoenig.com

439 total views, 1 views today

Alle Beiträge aus Adabei


Facebook IconInstagram