online_donna-leon

Bestsellerautorin Donna Leon in Salzburg

Ihre „Brunetti“-Romane sind weltberühmt: Donna Leon. Am 8. Juni ist die Bestsellerautorin zu Gast bei Thalia im Europark Salzburg, ihr neuestes Werk „Ein Sohn ist uns gegeben“ im Gepäck.
Ein Artikel von Natalie Zettl 

Ihre erste Romanidee hatte Donna Leon 1992 während eines Opernbesuchs in ihrer damaligen Wahlheimat Italien. Seitdem wurden ihre Werke in 35 Sprachen übersetzt und stehen regelmäßig auf den weltweiten Bestsellerlisten.

Roman statt Dissertation

Eigentlich schrieb Donna Leon an ihrer Dissertation über Jane Austen – aber alle Unterlagen gingen verloren, als sie 1979 vor der islamischen Revolution im Iran flüchtete, wo sie an einer amerikanischen Schule unterrichtet hatte. Später sah sie diese Entwicklung als Glücksfall: „Das ist wahrscheinlich das Beste, was mir je in meinem Leben passiert ist. Wenn ich das Konzept nicht verloren hätte, hätte ich die Doktorarbeit beendet und mein Leben als Akademikerin zugebracht.“

Autorin mit italienischem Flair

Im US-amerikanischen New Jersey geboren, verschlug es Donna Leon mit 39 Jahren nach Venedig an die Außenstelle einer amerikanischen Universität. In der altehrwürdigen Hafenstadt spielen ihre spannenden Bestsellerromane um Ermittler Guido Brunetti, die auch die Basis für zahlreiche Fernsehfilme bilden. Inzwischen lebt Donna Leon vorwiegend in Graubünden in der Schweiz.

Foto: Katharina Widauer / www.kaindl-hoenig.com

Foto: Katharina Widauer / www.kaindl-hoenig.com

Signierstunde mit Gewinnspiel

Am 08. Juni von 13-14 Uhr signiert Donna Leon bei Thalia Salzburg im Europark ihre Bücher – zudem werden im Vorfeld 10 Romane verlost: Schreiben Sie einfach eine E-Mail an gewinnspiel@thalia.at und Sie haben die Chance auf ein signiertes Exemplar.

235 total views, 2 views today

Alle Beiträge aus Exklusiv Online


Facebook IconInstagram