beitrag_stadtgalerie

Carmelo Di Feo „Io se fossi Dio ….“

Die Installation von hunderten von kleinen Figuren stellt eine der Kernbotschaften im Werk von Carmelo Di Feo dar: Eine Hommage an den Menschen schlechthin. Facetten der Existenz, persönlich und kollektiv, ballen sich im Mittelpunkt der Galerie zu einem Statement zusammen.
Begleitet wird die Installation von sensiblen und feinen Bleistiftzeichnungen und ist vom 2.8. bis 26.9. in der Stadtgalerie Lehen zu sehen. Eröffnung am 1.8. um 18.30 Uhr.

39 total views, 1 views today

Alle Beiträge aus Ausstellungen, Veranstaltungen


Facebook IconInstagram