Kulinarik & Genuss

Lesezeit: 3 Minuten

Beef Stew „Chuwe Jappa“ – Rinderfileteintopf

Fotos: www.kaindl-hoenig.com

Zutaten für 4 Personen:
500 g Rinderfilet, 1 große Zwiebel (schneiden, mit 1 Msp. Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen), 1/8 l Öl, 1 Knoblauch gehackt, 1 Süßkartoffel, 4 Karotten, 1 Aubergine, 1/2 Cassava, 4 Okra, 6 Messerspitzen Tomatenmark, 1/2 l Wasser

Zubereitung:
Rinderfilet schneiden, im heißen Öl anbraten, nach ca. 1 Minute die Zwiebel und den Knoblauch zugeben, weiter rösten (ca. 1-2 Minuten), danach Tomatenmark und die restlichen Zutaten beimengen, mit 1/2 l Wasser aufgießen, zum Kochen bringen und 3-4 Minuten köcheln lassen.
Reis als Beilage kochen.
Anrichten und schmecken lassen.

Golden Kaan
Shiraz, Südafrika

Erscheint mit einer beeindruckenden, tiefen, dunklen Farbe. Fruchtige Aromen von reifen Pflaumen strömen in die Nase, dicht gefolgt vom würzigen Geruch von schwarzem Pfeffer. Am Gaumen zeigt der reichhaltige, vollmundige Rotwein eine gute Tannin-Struktur.

Anzeige

Rezept vom Gasthaus Untersberg – zum Sarr
Omar Sarr