_beitrag_adabei_vb-kumv

Volksbank Salzburg begrüßte 1.600 Gäste

Generaldirektor Dr. Walter Zandanell berichtete vom erfreulichen Geschäftsjahr und das Querschläger Quartett rund um Fritz Messner begeisterte 1.600 Gäste mit ihrem musikalischen Kabarett.

Bei den Kunden- und Mitgliederveranstaltungen der Volksbank Salzburg in Henndorf, der Stadt Salzburg, St. Johann, Saalfelden und Mondsee berichtete Generaldirektor Dr. Walter Zandanell vom erfolgreichen Geschäftsjahr 2016 sowie von der geplanten Fusion mit den Volksbanken Bad Goisern und Steirisches Salzkammergut. Er stellte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Vordergrund – sie sind der wichtigste Erfolgsfaktor für die nachhaltige Geschäftsentwicklung der Bank. Die Volksbank Salzburg steht für Verlässlichkeit, Bodenständigkeit und Sicherheit – Werte, die von den Kunden der Bank besonders geschätzt werden. Das Querschläger Quartett rund um Fritz Messner begeisterte die Gäste mit ihrem Programm „Da E-Biker & andere Volkswaisen“, unterhaltsame und kritische Lieder aus dem Lungau.

  01 Das Querschläger-Quartett
  02 Generaldirektor Dr. Walter Zandanell, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Salzburg
  03 Generaldirektor Dr. Walter Zandanell, Vorstandsdirektor Mag. Dr. Andreas Hirsch, Fritz Messner und
  Vorstandsdirektor Mag. Andreas Höll
  04 Fritz Kronthaler am Saxophon
  05 „Volles Haus“ in der Wallerseehalle (Henndorf), …
  06 … im Kultur- und Kongresshaus Am Dom (St. Johann im Pongau), …
  07 … im Congress Saalfelden, 
  08 … im Bildungshaus St. Virgil (Salzburg) und …
  09 … im Sala – Schloss Mondsee.

Adabei Volksbank

65 total views, 1 views today

Alle Beiträge aus Adabei


Facebook Icon