Unbenannt-1

Raus in die Natur

Die Outdoormode ist nun endlich auch in der Fußgängerzone angekommen – damit ist der Urban Outdoor Style geboren.

Funktionell ist sie auf jeden Fall, die neue Mode für draußen, für sportliche Aktivitäten und jede Form der Freizeit. Doch fast noch wichtiger als all die praktischen Aspekte ist, dass die Teile genauso stylish sind. Die aktuelle Outdoormode weckt einfach Emotionen!

Schaulaufen statt Skilaufen

Coole Schnitte gehen eine gelungene Symbiose ein mit technischen Material-Finessen, die Trendfarben vereinen sich mit funktionellen Details. Bunt, frech und knallig muss es diesen Winter sein!

Glamour am Gipfel

Der Glamour ist längst angekommen in der aktuellen Outdoor-Mode, die heurigen Kollektionen zeigen ganz klar, dass sich Funktion und Design nicht mehr widersprechen – nein ganz im Gegenteil, spätestens jetzt gehen sie Hand in Hand!

Sonja Hermann

Renate Karpf, Sportalm

Wie lautet Ihre Trendprognose für die kommende Herbst- und Wintersaison?

Nach wie vor wird uns der Army Look begleiten und auch schwarz ist und bleibt eine wichtige Farbe. Absolut trendy im Herbst und Winter wird die Farbe Gold sein!

In welche Basics sollte man in dieser Saison unbedingt investieren?

Auf jeden Fall in hochwertige Materialien, wie beispielsweise unseren Sportalm-Blazer. Tailliert und figurbetont kann er zu vielen Anlässen getragen werden. Wichtig bei Basics sind derzeit vor allem Applikationen und Ziersteine.

Was trägt frau heuer am besten beim Après Ski?

Am besten sehr exklusive, hochwertige Mode und einen tollen Mann an ihrer Seite!

Was ist Ihr persönliches Lieblingsskigebiet?

Natürlich Kitzbühel, aber ich fahre auch gerne nach Saalbach Hinterglemm.

811 total views, 2 views today

Alle Beiträge aus Mode & Schönheit


Facebook Icon