pinzgau_sbg4

Mittwochsfest Zell am See

Stephan Obenaus, Redaktion Pinzgau

Schon wieder Juli? Wie die Zeit vergeht. Pünktlich zum Ende der Fußball EM 2016 rückt ein wichtiger Fixpunkt in den Pinzgauer Sommerkalender. Es ist immer Mittwoch. Alle sind da, fast jeder nimmt sich Zeit. Die Urlauber in der Region freuen sich über einen festlichen Ausflug in traditionelles Brauchtum und schmackhafte Kulinarik. Alle kennen es und viele schätzen es: das Sommernachts- oder “Mittwochsfest” in Zell am See.

Wenn die sommerliche Urlaubssaison auf ihren Höhepunkt zusteuert, warten in Zell am See jeden Mittwoch laue Sommernächte. Auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt, das Zeller Mittwochsfest findet bei jedem Wetter statt. Mal ist mehr los, mal weniger. An lauen Mittwoch Abenden verwandelt sich die Fußgängerzone von Zell am See in eine stimmungsvolle, durchaus auch mal laut-pulsierende Partymeile. Volkstümliche, heimische Musik trifft auf Pop, Jazz & Blues, bis hin zu exotischen Rhythmen. Aus aller Welt sind auch die Gäste. Beim Feiern gibt es keine Sprachbarrieren.

Nicht nur die Ohren, auch der Magen begibt sich auf eine aufregende Reise. Probieren Sie von den echten Pinzgauer “Bladln” und erkennen Sie, aus welchem Holz die Pinzgauer geschnitzt sind. Mit einem kühlen Seiterl eines Salzburger Bieres macht man sicher nichts falsch. Wenn Ihnen der Sinn nach edlen Tropfen heimischer Winzer steht, finden Sie zahlreiche Gelegenheiten diese zu genießen. Schmackhafte Cocktails, frisch zubereitete Bowle, exotische Longdrinks zaubern ein Extra an Exklusivität.

Wenn Sie einen ganzen Ort in feierlicher Laune erleben wollen, gerne stimmungsvolle Rhythmen spüren und
traditionelles Essen genießen, dann sehen wir uns am Mittwoch Abend in Zell am See!

328 total views, 1 views today

Alle Beiträge aus Freizeit & Sport


Facebook Icon