Kulturbiathlon_beitrag

Mit Fahrrad und Geige unterwegs

12 Tage, 532 Kilometer, 62 Seiten Musik (Bachs Werk für Solo Violine). Violinistin Franziska Strohmayr radelt von Salzburg nach Leipzig – die Geige auf dem Rücken und Bachs Solowerk für Violine im Gepäck.
Ein Artikel von Natalie Zettl 

Ab 30. Juni spielt Franziska Strohmayr in Kirchen in Salzburg, Schärding, Regensburg, Bayreuth, Jena, Eisenach und schließlich Leipzig.

NZUP6965-BearbeitetKulturbiathlon für den guten Zweck

Der komplette Erlös des sogenannten „Kulturbiathlons“ geht an LIVE MUSIC NOW – eine gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Musik an ein Publikum heranzutragen, das normalerweise nur schwer Gelegenheit zum Zuhören hat. Auch die Förderung junger Talente wird durch LIVE MUSIC NOW angestoßen – davon konnte Franziska Strohmayr in der Vergangenheit selbst profitieren, als sie am Mozarteum studierte. Die Tour von Salzburg nach Leipzig ist für die 29-jährige Solistin eine Herzensangelegenheit: „Der Kulturbiathlon beinhaltet alles, was ich gerne mache! Mit meiner Violine Bachs Werke aufführen, im Sommer mit dem Fahrrad ausgedehnte Touren unternehmen, auf eine gute Sache hinweisen und mir Verrücktes vornehmen, das nur darauf wartet, erlebt zu werden.“

Wann und wo?

Am 30.06. um 19:00 spielt Franziska Strohmayr in Salzburg in der Matthäuskirche Stücke von Bach, Telemann und Biber. Am 02.07. um 18:00 ist sie in St. Georg in Schärding zu hören – und dann geht es nach Deutschland weiter. Weitere Termine online unter: www.franziska-strohmayr.com.

212 total views, 3 views today

Alle Beiträge aus Exklusiv Online


Facebook IconInstagram