beitrag_jojo

Kinderpaten gesucht

Der Verein „JoJo – Kindheit im Schatten“ sucht dringend Paten für die Kinder psychisch belasteter Eltern. Bewerben können sich sowohl Einzelpersonen als auch Paare und Familien.
Ein Artikel von Natalie Zettl

Das Projekt „Gemeinsam wachsen“ soll Kindern, deren Eltern unter einer psychischen Krankheit leiden, eine gesunde und stabile erwachsene Bezugsperson zur Seite stellen, zu der sie Vertrauen fassen können. Durchschnittlich verbringen Kind und Betreuer etwa einen halben Tag pro Woche miteinander. Über zehn Kinder warten im Raum Salzburg Stadt und im Flachgau auf Paten – daher werden dringend engagierte Personen gesucht.

Österreichischer Kinderschutzpreis
Seit dem Start des Projekts vor drei Jahren wurde „Gemeinsam wachsen“ bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2017 mit dem Österreichischen Kinderschutzpreis. Dieser wird jährlich an Initiativen verliehen, die sich besonders engagiert für den Schutz und die Förderung von benachteiligten Kindern einsetzen. Auch beim österreichweiten Wettbewerb “Orte des Respekts” der Crowdfunding-Plattform respekt.net ging das Projekt unter 350 Einreichungen als Sieger hervor.

Wo bewerben?
Potenzielle Paten können sich per E-Mail an jojo@hpe.at oder telefonisch unter 0662/88 22 52-11 bewerben.
Zudem findet am 28.01. um 18:30 Uhr ein Infoabend in der Lessingstraße 6 in Salzburg statt.

90 total views, 1 views today



Facebook IconInstagram