Impfen und Entwurmen

Die Salzburgerin Kolumne Mops Konrad

Nein, danke.

Schluss mit unkontrolliertem Impfen und Entwurmen für uns Vierbeiner! Natürlich wollen unsere Herrchen und Frauchen nur das Beste für uns, aber warum muten sie uns bloß immer so viel Chemie zu? Seid doch mal ehrlich. Würdet ihr euch so einfach jedes Jahr eine 8-fach-Impfung in den Körper jagen? Egal, ob ihr es braucht oder nicht? So ist es aber bei uns Vierbeinern, denn leider haben wir keine Wahl und werden nicht gefragt. Gebt uns vor dem nächsten Gang zum Tierarzt die Chance zu bekommen, was wir wirklich brauchen: Lasst vor einer etwaigen Impfung eine Titer-Bestimmung machen und falls eine Entwurmung ansteht, nehmt vorweg erstmal Kotproben von uns und lasst diese vom Tierarzt checken. Empfehlenswert sind drei Kotproben an aufeinanderfolgenden Tagen. Erst dann sollte entschieden werden, ob wir eine Impfung oder Entwurmung nötig haben. Aber glaubt mir, bei einer artgerechten Ernährung werden wir Vierbeiner sehr lange ohne eine Entwurmung auskommen.

Bleibt mopsfidel.

Euer Mops Konrad
Besucht mich online unter www.mopskonrad.com

Hangar7 Lounge

460 total views, 1 views today

Alle Beiträge aus Kolumne Mops Konrad


Facebook Icon