Iberacademy Orchestra aus Kolumbien

20. März 2018 – 19.30 Uhr

Großer Saal der Stiftung Mozarteum

Erstmals zu Gast in Europa ist das Iberacademy Orchestra aus Kolumbien, eine Initiative für begabte Musiker aus unterschiedlichen lateinamerikanischen Ländern. Dieses junge Orchester präsentiert Werke von Mozart und Beethoven. Mit dabei die junge ägyptische Sopranistin Fatma Said mit Arien von Mozart.

www. mozarteum.at

165 total views, 1 views today

Alle Beiträge aus Konzerte, Veranstaltungen


Facebook Icon