VA_gunda-gruber

Gunda Gruber – Prototypen

In einer verschiedene Medien umfassenden Rauminstallation beschäftigt sich Gunda Gruber mit Prozessen der Funktionalisierung und Optimierung. Durch ironische Anlehnung an serielle Produktionsverfahren wird der Ausstellungsraum zum Produktionsort. Requisiten der Werkstatt, Arbeitstische, Objektfragmente, Schablonen, Modelle, Planzeichnungen oder Musterbögen sind Ausgangspunkte ihrer künstlerischen Auseinandersetzung.

Stadtgalerie Lehen, 26.04.–30.05.2019

Oben im Bild: Modell, 2019 Gunda Gruber,“technoscape“ (skizze)

30 total views, 2 views today

Alle Beiträge aus Ausstellungen, Veranstaltungen


Facebook IconInstagram