beitrag_juventute

Großartiger Abend – Rekordeinnahmen bei der Pro Juventute Charity

Der 14. November war ein wichtiger Tag für das Pro Juventute Kinderhaus in Hallein: 97.038 Euro wurden gesammelt, die in den Umbau und die Modernisierung des Kinderhauses investiert werden.

Das Finale dieser Rekord-Spendenaktion war die Benefiz-Gala im Kavalierhaus Klessheim. Zahlreiche Live-Acts, wie Opernsängerin Natalia Ushakova, die Salzburg Comedian Harmonists und das Drum Ensemble „Tom & Domino“ brachten gehörig Schwung in den Abend, durch den Moderator und Mentalist Manuel Horeth in gewohnt charmanter Weise führte. Insbesondere bei der Versteigerung gelang es ihm mit viel Witz und Fingerspitzengefühl, die Gäste zu Höchstgeboten zu bewegen.
Versteigert wurden unter anderem Sky-Box Tickets des FC Red Bull Salzburg für ein Spiel gegen RB Leipzig. Als Draufgabe bot Marco Rose spontan an, Spaghetti zu kochen und Alexander Zickler, den Rasen zu mähen – und zwar bei der Person, die dieses Exponat ersteigert. Die Gebote überschlugen sich – den Zuschlag gab es letztendlich bei sensationellen 5.000 Euro!

Adabei Pro Juventute

01 Familienfoto: Georg, Isolde, Niki, Sissy und Niki Vogler
02 Niki Vogler, Helga Kellerhals, Ali und Harald Preuner
03 Herta Stix, Ferdinand Sommerauer, Heideswinth Kurz
04 Susanne und Wolfgang Gmachl
05 Gerhard und Edith Schösswender
06 Dina Fleischmann, Stephan Kaindl-Hönig
07 Rudolf Eberharter, Konrad Fauser, Gert Pierer
08 Angelika und Herbert Berghammer
09 Alexandra und Gerhard Oberascher
10 Roland und Verena Adrowitzer, Niki Vogler

48 total views, 1 views today

Alle Beiträge aus Adabei


Facebook IconInstagram