stimme_PON

Frauenpower in Jägerschaft

Ein Artikel von Maria Riedler, Redaktion Pongau

Sie ist die erste Frau im Vorstand der Salzburger Jägerschaft: die Pongauer Tierärztin Gabi Fidler. Der neue Landesjägermeister, Max Mayr Melnhof, holte sie in sein Team.

Naturverbunden war Fidler schon immer. „Als kleines Kind habe ich mich um drei Uhr morgens im Auto meines Vaters unter einer Decke versteckt, damit er mich zur Jagd mitnimmt“, lacht sie rückblickend. Seit über 20 Jahren ist sie begeisterte Jägerin und Hegerin. Die Jagd interessiert immer mehr Menschen, „die Tendenz ist klar zurück zur Natur.“ Jagdkurse sind ausgebucht und Salzburg verzeichnet einen Rekord bei Jagdprüfungen, auch der Frauenanteil steigt. Gesundes Wildbret und die hervorragende Qualität des Wildes sind Gabi Fidler ein essentielles Anliegen, deshalb widmet sie ihre Kompetenz als Veterinärmedizinerin seit Jahren der Jägerschaft: „Bei ungeklärten Todesursachen oder Krankheiten bin ich für die Untersuchungen des Wildes zuständig. Einer meiner Aufgabenbereiche ist auch die Prävention und Aufklärung zu Krankheiten.“ Die gute Ausbildung und permanente Fortbildung der Jägerinnen und Jäger ist ihr ein weiteres Bedürfnis, darum hält sie selbst Vorträge.

Tierschützer machen gegen die Jagd mobil. Ihre Antwort darauf? „Ich finde das bedenklich, denn dabei wird nur mit Emotionen gespielt. Unser ganzes Handeln und Tun als Jäger wirkt sich auf unsere Umwelt und Vegetation aus. In der Diskussion um die Jagd kommt das immer viel zu kurz; zumeist geht es da nur ums Schießen, aber das ist ja der allerletzte Punkt in einer Kette.“ Tierschutzgerechte Jagd ist selbstverständlich und daher lässt Fidler auch die Diskussion zur „Gatterjagd“ nicht kalt: „Das Wildgehege von Mayr Melnhof ist ja 1983 auf Druck der landwirtschaftlichen Bevölkerung und Jägerschaft errichtet worden, in einer Zeit, als die großen Maisanbauten begonnen haben. Der überwiegenden Teil seines 700 Fußballfelder großen Wildgeheges ist nach wie vor offen und freie Fläche für Wildtiere.“

92 total views, 2 views today

Alle Beiträge aus Gesellschaft & Kultur


Facebook Icon