ELF – Spektakulärstes Opening aller Zeiten

Am 4. Juli ist das Electric Love 2019 offiziell eröffnet worden – mit einer rekordverdächtigen Opening-Show! Neben einem Gospel Chor, einem Schülerchor, einem Orchester und einer eigenen Drumline aus Österreich wurden auch Straßenkünstler aus ganz Europa nach Salzburg geflogen, um bei der Openingshow zu performen. Neben dem Electric Love Resident DJ Felice der live auf dem Piano spielte, waren insgesamt 72 Künstler auf der Bühne während der fast 16 Minuten dauernden Show.

Eine Fotoreportage finden Sie ab Ende Juli in der Festspielausgabe der DIE SALZBURGERIN.

15 total views, 2 views today

Alle Beiträge aus Videos


Facebook IconInstagram