beitragsbild_leopoldskron

Die Weinfestspiele 2017

Zum 6. Mal luden das Hotel Schloss Leopoldskron und VinomentA Smöch in die altehrwürdigen Hallen des Schlosses, um Top-Weine aus Österreich und Italien zu genießen.

Ende April – dicke Schneeflocken fallen vom Himmel und der zauberhafte Park von Hotel Schloss Leopoldskron liegt ruhig im winterlichen Ambiente. In der Halle des Schlosses, wo Hochzeiten, Empfänge und allerlei andere große Anlässe begangen werden, prasselt das Kaminfeuer. Der unerwartete Wintereinfall tat jedoch der Stimmung bei den diesjährigen Weinfestspielen keinerlei Abbruch.
14 Weingüter aus Österreich und Italien präsentierten ihre Top-Weine und bescherten den zahlreichen Gästen einen wahrhaft genussreichen Nachmittag, darunter zum Beispiel das Weingut Malat, das im Jahr 1967 den allerersten Winzersekt Österreichs produzierte. Die hervorragenden Weine fanden regen Zuspruch, ebenso wie die kleinen Köstlichkeiten aus der Schloss-Küche. Ein gewohnt festliches Ambiente im Schloss Leopoldskron, dort, wo auch schon Max Reinhardt feierte!

 01 Daniel Szelényi, Uschi und Reinhard Salhofer
 02 Gerhard Smöch, Antonia Kudic, Doris Ulamec-Lercher, Herbert Ulamec
 03 Michaela Ehn, Daniela Smöch, Monika Elsnegg
 04 Andreas Gabriel, Jeanette Bremböck
 05 Karin Schiller, Vasitti und Gunther Salachner mit dem Schloss Leopoldskron Dirndl
 06 Steinhofer Talin, Monika Ganz, Küchenchef Jürgen Chum, Maximilian Talin
 07 Felicitas Fallenegger mit Shadow, Robert Felten
 08 Pamela Prettschuh, Andreas Pallauf, Michaela Ruhmannseder
 09 Gerhard Smöch, Monika und Ralf Moser
 10 Waltraud Haider, Julia Haider, Barbara Zeitlhofer
 11 Gerald Malat, Wolfgang Berger, Markus Greisberger

Weinfestspiele 2017

54 total views, 3 views today

Alle Beiträge aus Adabei


Facebook Icon