_MG_9786_1_ret

Die Grill-Trends 2016

Wussten Sie, dass sich die italienische Pizza, Spargelrisotto und sogar Salzburger Nockerl am Grill zubereiten lassen? Die originellsten und schmackhaftesten Rezepte, um den Grill das ganze Jahr lang nicht kalt werden zu lassen, hat Grillmeister Hochfilzer in einem großartigen Buch zusammengestellt. „Genussgrillen“ heißt es – und hält, was es verspricht.

Außergewöhnliches erobert den Grill

Nebst dem klassischen Steak plus Maiskolben und Folienkartoffeln, geht der Trend mehr und mehr in Richtung Extravaganz. Vegetarisch und vegan, so lautet das Stichwort. Auf Fleisch zu verzichten oder sogar ganz und gar auf pflanzliche Kost zu setzen, kann überaus schmackhaft sein. Ananas auf dem Grill funktioniert genauso wie Feigen oder Bananen, die man nach dem Grillen einfach auslöffeln kann. Diesen Trend greift das Genusswerk auf und inspiriert mit über 50 Ideen.

Lust am Experimentieren

Diesen Sommer wird gegrillt, kombiniert und probiert, was das Zeug hält. Frisches Obst wie Gemüse landet dabei genauso auf dem Grill wie köstlicher frischer Fisch, Soufflés und Jakobsmuscheln. Als Auszug aus Hochfilzers feinem Kochwerk haben wir uns für Sie an den gefüllten Zucchiniblüten versucht – und empfehlen diese wärmstens an Sie weiter. Die gehen nämlich einfach immer: egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter.

776 total views, 2 views today

Alle Beiträge aus Kulinarik & Genuss


Facebook Icon