_mg_2324

Besuch bei Graf Dracula

„Graf Dracula lädt zur Nacht des Barocks.“ Diesem verheißungsvollen Titel wurde das grandiose Event im Schloss Klessheim mehr als gerecht und bot den Gästen eine atemberaubende Nacht.

Ein Event der Grusel-Superlative erlebten die Gäste auf der großen Halloween-Party in Schloss Klessheim. Dem Ruf „Graf Dracula lädt zur Nacht des Barocks“ wurde tatkräftig gefolgt, von einer aufwändigen Kostümierung zur nächsten gab es viel zu bestaunen. Dank der Liebe zum Detail und großen Expertise, mit der Tanja Klampfer alias Merle Events/ Halloween Factory die Szenerie für das große Event arrangierte, erlebten die Gäste die perfekte Kulisse für eine unvergessliche Nacht. Klassischer Ball und modernes Clubbing gingen bei der Veranstaltung Hand in Hand – mit abwechslungsreicher Musik aus den 60er und 80er Jahren erfüllte die Festlichkeit sämtliche Spielarten. Auch die eigens engagierte Geigerin Kirstie Sarah alias Kay sowie die Sängerin im verblüffend ähnlichen Marilyn Monroe-Look beeindruckten das Publikum mit Live-Auftritten. Um Mitternacht erwartete die Gäste gar die Darbietung der berühmten Rocky Horror Picture Show, aufgeführt von Manuela Stöckl und Florian Gschaider samt Tanzgruppe. Eine Nacht, von der man noch seinen Enkelkindern erzählen wird.

052_adabei_merle_events_sbg6-1
052_adabei_merle_events_sbg6-2

147 total views, 1 views today

Alle Beiträge aus Adabei


Facebook Icon